Wartezeiten bei Kassenarztterminen in Wien laut Studie deutlich gestiegen – Wien


Das Gefühl, dass es zunehmend schwieriger und langwieriger wird, einen Kassentermin zu bekommen, ist nun Wien betreffend in Zahlen gegossen: Einer Studie zufolge sind die Wartezeiten in den Wiener Kassenordinationen in beinahe allen Fachrichtungen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Die Erhebung wurde von der Ärztekammer Wien bei Meinungsforscher Peter Hajek in Auftrag gegeben, die Ergebnisse wurden am Donnerstag präsentiert. Zwischen 5. April und 6. Mai wurden insgesamt 850 Kassenarztpraxen aus unterschiedlichen Fachrichtungen in Wien mittels Mystery-Calls – also verdeckten Testanrufen – kontaktiert. Es zeigte sich eine massive Verschlechterung gegenüber einer vergleichbaren Erhebung im Jahr 2012.

Leave a Reply

Scroll to Top