Vorfall in Inzing – Gefahrengut-Müll ging samt Anhänger in Flammen auf



full

Brenzlige Situation in einem Entsorgungsunternehmen in Inzing: Ein Lkw-Anhänger mit gefahrenguthaltigem Müll brannte plötzlich, mehrere Feuerwehren rückten an.

Donnerstag gegen 11.28 Uhr kam es beim Entsorgungsunternehmen in Inzing im Zuge der Beladung eines Stattelauflegers mit gefahrenstoffhaltigen Produktionsabfällen zum Fahrzeugbrand.Belegschaft versuchte zu löschenDie Mitarbeiter des Betriebes versuchten noch den Brand selbst zu löschen, was jedoch nicht gelang. Die Feuerwehr wurde über eine automatische Brandmeldeanlage alarmiert und konnte in der Folge den Brand löschen. Im Einsatz waren die Feuerwehren Inzing und Zirl mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 28 Mitgliedern sowie das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen.Totalschaden beim SattelauflegerPersonen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Am Sattelaufleger entstand Totalschaden, das Sattelzugfahrzeug wurde leicht beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf einen hohen fünfstelligen Eurobetrag.

Leave a Reply

Scroll to Top