Straka startet mit Par-Runde in PGA Championship



158.522

Golf-Profi Sepp Straka ist am ersten Tag der PGA Championship in Louisville/Kentucky nicht über eine Par-Runde hinausgekommen. Der in den USA lebende Österreicher lag am Donnerstag nach einem Bogey und einem Doppel-Bogey bereits drei über Par, schaffte im Valhalla Golf Club dank dreier Birdies auf seinen letzten sechs Bahnen aber noch eine 71er-Runde. Der 48-jährige Publikumsliebling Tiger Woods spielte eine 72er-Runde (1 über Par).

Eine starke Auftaktrunde schaffte der US-Amerikaner Xander Schauffele mit 62 Schlägen und neun unter Par. Auch der nordirische Mitfavorit Rory McIlroy lag mit 66 Schlägen im Spitzenfeld. Topfavorit Scottie Scheffler hatte seine Runde noch nicht beendet.

SPORT-NEWSLETTER

Leave a Reply

Scroll to Top