Platz zwei in Spa – Österreicher voll auf Weltmeisterkurs!



full

Ein Österreicher auf WM-Kurs! Klaus Bachler gibt nach seinem zweiten Platz in Spa FIA World Endurance Championship im Kampf um die Krone aktuell den Ton an.

Der sterische Porsche-Pilot durfte am Wochenende mit Manthey Pure Rxcing und seinen Teamkollegen Alex Malykhin (GB) und Joel Sturm (D) dennoch jubeln: Platz zwei in der LMGT3, Gesamt-Führung auf 35 Punkte ausgebaut.„Unglaublich“„Das Team ist einfach unglaublich“, jubelte Bachler: „Ein Großteil der Mannschaft hat gar nicht geschlafen, um das schier unmögliche möglich zu machen. Und nach dem Re-Start haben wir Risiko genommen, haben versucht, mit einem Stopp weniger auszukommen. Ich musste in der letzten Stunde Tempo herausnehmen, um Sprit zu sparen – dennoch hat es fast zum Sieg gereicht.“

Leave a Reply

Scroll to Top