Lenker gesucht – Am Weg zur Schule: 14-Jähriger von Pkw erfasst



full

Mit dem Fahrrad war der 14-jährige Schüler auf dem Weg zum Unterricht, als es in Villach zu einer Kollision mit einem Auto kam. Der Pkw-Lenker fuhr davon.

Gegen 7.30 Uhr wollte der 14-Jährige eine Radfahrerüberfahrt in Villach-St. Martin queren, als ihn ein bisher unbekannter Autofahrer erfasste: „Der PKW fuhr zuvor aus einer Einfahrt auf die Radfahrüberfahrt hinaus“, heißt es seitens der Polizei, die vermutet, dass der Mann den Buben übersehen hatte.Der Schüler konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, stieß gegen den Pkw und stürzte auf die Motorhaube. Zwar erkundigte sich der Autofahrer durch das geöffnete Fenster, ob es dem Schüler gut gehe, fuhr allerdings davon, als der Bursche im Schockzustand verneinte, verletzt zu sein.Der Bub fuhr zur Schule, wo sich sein Gesundheitszustand stark verschlechterte: „Er musste von der Rettung und LKH Villach gebracht werden“, so ein Beamter. Vom Pkw-Lenker ist derzeit nur bekannt, dass er einen schwarzen Kombi gelenkt hat. Hinweise an: 059133 26 4444

Leave a Reply

Scroll to Top