Lenker flüchtete – Von Auto „abgeschossen“: 42-Jähriger verletzt



full

Nach einem Fahrerflüchtigen sucht die Polizei in der Tiroler Landeshauptstadt. In der Nacht auf Donnerstag fuhr der Gesuchte mit seinem Pkw einen Marokkaner (42) an. Das Unfallopfer hatte dabei Glück im Unglück.

Ereignet hat sich der Unfall gegen Mitternacht. In der Innsbrucker Dörrstraße fuhr ein Pkw auf der Höhe des Hauses im Schusterbergweg 73. Offenbar übersah der Lenker den 42-Jährigen und fuhr ihn an. „Der Marokkaner wurde an beiden Armen leicht verletzt“, heißt es von der Polizei.Lenker floh von UnfallstelleAnstatt sich um das Unfallopfer zu kümmern, floh der Lenker und suchte das Weite. Er fuhr in Richtung Osten davon. Der 42-Jährige konnte zu dem Fahrzeug und dem Lenker keine Angaben machen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck zu melden: 059133/7591

Leave a Reply

Scroll to Top