Kuriose Szenen – „Tierischer Gast“ bei Tor-Premiere von Hannes Wolf



full

Hannes Wolf hat für den New York City FC in der Major League Soccer sein erstes Tor angeschrieben, für Aufsehen sorgte beim 2:1-Auswärtssieg der New Yorker bei der Philadelphia Union aber ein tierischer Störenfried.

Während der ersten Halbzeit lief ein Waschbär aufs Feld. Das Publikum jubelte, Videos und Bilder verbreiteten sich schnell in den sozialen Medien. Das Tier entzog sich kurzzeitig den Fängen der Ordner, die den Waschbären unter anderem mit einer Mülltonne verfolgten.Nach einer kurzen Unterbrechung ging es weiter, Wolf traf in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit sehenswert zum 2:0. Von weit rechts außen zirkelte der 25-Jährige einen Freistoß ins lange Eck. Der Steirer spielt seit Jänner für den NYCFC, zu dem er von Borussia Mönchengladbach gewechselt war. Sein Vertrag beim deutschen Bundesligisten wurde davor vorzeitig aufgelöst.

Leave a Reply

Scroll to Top