Klinik Oberwart – Gesundheitspolitischer Meilenstein fürs Burgenland



full

Standortgarantie für fünf Spitäler und Qualitätsoffensive
Das Burgenland garantiert nicht nur die fünf Spitalsstandorte in Kittsee (ab 2030 in Gols), Eisenstadt, Oberpullendorf, Oberwart und Güssing, sondern investiert Rekordsummen in die Gesundheitsversorgung. „Gesundheit ist unser wertvollstes Gut, deswegen setzen wir eine Qualitätsoffensive für die Gesundheit der burgenländischen Bevölkerung, die ihresgleichen in Österreich sucht konsequent um: Die Errichtung des neuen Krankenhauses in Gols, die Schaffung von Akutordinationen, die Stipendien für Medizinstudenten, die Planung einer eigenen Privatuniversität für Medizin, das neue Gehaltsschema für Ärzte und Pflegekräfte, die Einführung der Gesundheits-Vorsorgetage für 20.000 Burgenländerinnen und Burgenländer zwischen 40 und 65 Jahren oder ein zusätzlicher Notarzthubschrauberstandort im Nordburgenland“, so Fürst abschließend.

Leave a Reply

Scroll to Top