Gesundheit Burgenland – Großes „Griss“ um Lehrstellen in Kliniken



full

Die Gesundheit Burgenland ist mit rund 2.500 Angestellten der größte Arbeitgeber im Burgenland und will jetzt auch der größte Lehrbetrieb werden, verkündete Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Den Startschuss macht man mit 12 Lehrlingen im heurigen Herbst, die in der Direktion in Eisenstadt sowie den Kliniken Kittsee, Oberpullendorf und Güssing in den Berufen Verwaltungsassistenz (fünf Lehrstellen), Koch/Köchin (zwei Lehrstellen), Elektrotechnik, Mechatronik/Medizintechnik, IT-Sytsemtechnik, IT-Betriebstechnik und Technisches Zeichnen (jeweils eine Lehrstelle) ausgebildet werden.

Leave a Reply

Scroll to Top