Fidel Castro und Gina Lollobrigida: So wollte er ihr Herz erobern | Unterhaltung


Er war Revolutionär. Kommunist. Staatschef. Und Frauenheld. Fidel Castro (starb 2016 im Alter von 90 Jahren) zeugte Kinder rund um den Erdball, sieben Nachfahren sind offiziell. An einer Frau verzweifelte Kubas früherer Regierungschef allerdings: an der italienischen Film-Diva Gina Lollobrigida, die im vergangenen Jahr mit 95 Jahren starb.

Ein Zeugnis Castros tiefster Verehrung und Liebe zur großen Lollobrigida wird jetzt versteigert: eine Seiko-LCD-Quartz-Uhr aus Titan, die der fidele Fidel der einst schönsten Frau Hollywoods vor genau 50 Jahren schenkte. Die romantische Gravur: „Für Gina mit Bewunderung“. Auf Italienisch. So wollte Fidel Castro Lollos Herz erobern. Es gelang ihm nicht, wie es heißt.

Diese Seiko-Quartz-Uhr mit Gravur („Für Gina mit Bewunderung“) schenkte Castro seiner Besucherin. Vielleicht wäre Schmuck aussichtsreicher gewesen, um ihr Herz zu gewinnen

Diese Seiko-Quartz-Uhr mit Gravur („Für Gina mit Bewunderung“) schenkte Castro seiner Besucherin. Vielleicht wäre Schmuck aussichtsreicher gewesen, um ihr Herz zu gewinnen

Foto: wannenesgroup.com

Castro und Lollobrigida hatten sich 1974 in Havanna getroffen. Nach ihrer großen Schauspiel-Karriere – sie drehte mit Anthony Quinn, Humphrey Bogart, Marcello Mastroianni und Frank Sinatra – war Lollo als Journalistin weltweit unterwegs. Auch in Kuba: Zwölf Tage lang begleitete sie Castro für ein exklusives Porträt. Und erhielt das ganz besondere Geschenk des Kubaners.

1975 in Berlin: Gina Lollobrigida trägt Castros Uhr. Die Seiko-Uhr wird jetzt versteigert

1975 in Berlin: Gina Lollobrigida trägt Castros Uhr. Die Seiko-Uhr wird jetzt versteigert

Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS

„Wir haben uns sehr geliebt“, schwärmte Castro später – was aber wohl mehr Wunsch als Wirklichkeit war. Seine Verehrung für die Leinwand-Göttin wurde auch deutlich, als er als Regierungschef Rom besuchte: „Ich bin gekommen, um den Papst zu sehen – und Lollo“, sagte er damals.

Galt als schönste Frau Hollywoods: Gina Lollobrigida

Galt als schönste Frau Hollywoods: Gina Lollobrigida

Foto: Getty Images

Erste Gebote oder Schätzungen für die „Seiko“-Uhr gibt es noch nicht. Die Versteigerung findet in zwei Wochen in Genua an der italienischen Riviera statt. Insgesamt sind es 400 Stücke aus dem Besitz des früheren Filmstars, die unter den Hammer kommen. Gemälde, Schmuck, Statuen, Möbel.

Trauriger Hintergrund der Versteigerung laut der italienischen Zeitung „Il Messaggero“: Die große Gina Lollobrigida hinterließ Schulden.

2008: Gina Lollobrigida zeigt ein Foto, auf dem sie mit Fidel Castro abgebildet ist

2008: Gina Lollobrigida zeigt ein Foto, auf dem sie mit Fidel Castro abgebildet ist

Foto: 2008 Marco Di Lauro/Getty Images

Leave a Reply

Scroll to Top