Die Polizei beschlagnahmte bisher schon fast 50 Raserfahrzeuge



158.515

In den ersten rund zehn Wochen seit Inkrafttreten der neuen Rechtslage sprach die Polizei auf Österreichs Straßen schon mehr als 45 Mal eine vorläufige Beschlagnahme nach extremen Raserfahrten aus. Das zeigen aktuelle Zahlen, die das Innenministerium auf Anfrage der SN bekannt gab. Beim Landesverwaltungsgericht Niederösterreich ist inzwischen eine Klage gegen die Einziehung eines Pkw eines Probeführerscheinbesitzers anhängig.

Seit 1. März dieses Jahres, als die jüngste Verschärfung für extreme Raser in Österreich in Kraft trat, beschlagnahmte die Polizei bereits knapp 50 Autos und Motorräder. Das zeigen aktuelle Zahlen des Innenministeriums. Aus der monatlichen Verkehrsstatistik ergaben sich nach 21 …

Leave a Reply

Scroll to Top