Deutschland gibt EM-Nominierungen tröpfchenweise bekannt



158.346

Deutschland gibt einen Teil seines Aufgebots für die Fußball-Heim-EM in den Tagen bis zur offiziellen Verkündung am Donnerstag tröpfchenweise bekannt. Die ersten drei Spieler, die über verschiedene Medien und vom offiziellen Instagram-Account des deutschen Verbandes begleitet ihr Aufgebot erhalten haben, sind Nico Schlotterbeck (Dortmund), Jonathan Tah (Leverkusen) und der 20-jährige Aleksandar Pavlovic (Bayern München). Letzterer hat noch kein Länderspiel bestritten.

Schlotterbecks Nominierung wurde Sonntagabend in der ARD Tagesschau vermeldet, Tahs Bild auf einer Torte im Social-Media-Clip gezeigt. Pavlovic’ Nominierung wurde Montagabend in einer RTL-Sendung verkündet, die Moderatorin trug ein Trikot mit seinem Namen. Der DFB begleitet diese Nachrichten auf seinem Instagram-Account. Dienstag und Mittwoch werden weitere Nominierungen erwartet. Die offizielle Vorstellung des EM-Kaders folgt am Donnerstag (13.00 Uhr) in der Niederlassung von Generalsponsor VW in Berlin.

SPORT-NEWSLETTER

Leave a Reply

Scroll to Top