Bramsche: Motorradfahrer bei Unfall mit LKW schwer verletzt | Regional



1,w=120,c=0.bild

Bramsche – Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Montagmorgen schwer verletzt, als er auf einen LKW auffuhr, der verkehrsbedingt abbremsen musste.

Der 27-jährige LKW-Fahrer war gegen 6.45 Uhr auf der Achmerstraße in Richtung Achmer unterwegs und wollte in die Hollager Straße abbiegen. Der junge Mann aus Bramsche übersah das Bremsmanöver und krachte in das Fahrzeug. Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, während der LKW-Fahrer unverletzt blieb.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden, und das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Dieser Text basiert auf einer offiziellen Behörden-Information und wurde mit Hilfe von KI erstellt.

Leave a Reply

Scroll to Top