Bochum: Zwei Männer zeigen sich schamverletzend – einer festgenommen | Regional



1,w=120,c=0.bild

Bochum – Zwei Männer haben sich am Wochenende in Bochum in schamverletzender Weise gezeigt, wobei einer vorläufig festgenommen wurde und der andere noch gesucht wird.

Der erste Vorfall ereignete sich am Freitag, 10. Mai, gegen 8.40 Uhr im Bereich der Hauptstraße in Langendreer. Ein bislang unbekannter Mann entblößte sich vor einer 15-Jährigen und flüchtete anschließend. Der Täter wird als etwa 60 Jahre alt, mit grauen Haaren, grauem Bart und ungepflegtem Erscheinungsbild beschrieben. Er trug eine dunkelblaue Jeans, eine schwarze Jacke und eine schwarze Mütze.

Das Kriminalkommissariat 12 ermittelt und bittet unter der Telefonnummer 0234 909-4120 (-4441) um Hinweise.

Dieser Text basiert auf einer offiziellen Behörden-Information und wurde mit Hilfe von KI erstellt.

Leave a Reply

Scroll to Top