Anzengruber wird als Innsbrucker Stadtchef angelobt



158.520

Bei der konstituierenden Innsbrucker Gemeinderatssitzung nach der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im April wird Johannes Anzengruber (JA – Jetzt Innsbruck) am Freitag als Bürgermeister von Landeshauptmann Anton Mattle (ÖVP) angelobt. Auf der Tagesordnung stehen außerdem Wahl und Angelobung der beiden Vizebürgermeister. Dafür vorgesehen sind der scheidende Stadtchef Georg Willi (Grüne) und Stadträtin Elisabeth Mayr (SPÖ).

Darüber hinaus werden die Gemeinderatsmitglieder angelobt sowie die weiteren Stadtsenatsmitglieder gewählt. Insgesamt sieben Stadtsenatsposten wird es geben. Fünf davon – jene der Koalition bestehend aus Anzengruber-Liste, Grünen und SPÖ – werden mit Ressortführung ausgestattet, dabei handelt es sich neben Anzengruber, Willi und Mayr um Mariella Lutz (JA – Jetzt Innsbruck) und Janine Bex (Grüne). Die Stadträte der Parteien “das Neue Innsbruck” und FPÖ werden keine Amtsführung erhalten, was schließlich am Donnerstag zum Rückzug von Ex-ÖVP-Staatssekretär und Bürgermeisterkandidat Florian Tursky geführt hatte, der für das bürgerliche Wahlbündnis “das Neue Innsbruck” angetreten war.

Leave a Reply

Scroll to Top